Tantner: Schlurfs
Buch bestellen bei Lulu.

RL: Anti-Schlurf-Karikatur, In: Neues Österreich. 3.8.1945. S.3.

 

"Schlurfs" - auf den Spuren einer Wiener Jugendsubkultur während des Nationalsozialismus
Anton Tantner

Im Wintersemester 1989/90 besuchte ich ein von Helene Maimann geleitetes Proseminar zur Neueren Geschichte; eines der dort abgehaltenen Referate behandelte das Thema Jugend im Nationalsozialismus und in ihrem Kommentar dazu erwähnte Helene Maimann, dass es während der NS-Herrschaft in Wien Arbeiterjugendliche gab, die gerne Jazz hörten und "Schlurfs" genannt wurden. Immer wieder seien sie in Konflikt mit der Hitler-Jugend geraten, zu Kriegsende hätten manche dieser Jugendlichen sogar versucht, den Bunker im Augarten zu sprengen. Für mich war ab diesem Zeitpunkt - ich befand mich gerade in meinem dritten Semester - klar, dass ich über diese Jugendlichen meine Diplomarbeit schreiben wollte. Die 1988 fertiggestellte Diplomarbeit von Christian Gerbel und Alexander Mejstrik über die "Schlurfs"(1) war ein guter Ausgangspunkt, und in den folgenden Jahren recherchierte ich vor allem in den Sommerferien zu diesem Thema. Ich besuchte das Archiv der Republik und konnte dort ein paar Akten zum sogenannten "Jugendarrest" finden, eine Strafe, die unter anderem gegen unbotsame "Schlurfs" verhängt wurde. Weiters machte ich vier Interviews; darüber hinaus stellte mir dankenswerterweise Gerald Hödl die Protokolle einer im Frühjahr 1993 an der VHS Floridsdorf abgehaltenen Geschichtswerkstatt zu den "Schlurfs" zur Verfügung. Im Sommer 1993 schrieb ich dann an der Arbeit und reichte diese im Dezember desselben Jahres ein. 11 Jahre danach - im Dezember 2004 - konvertierte ich die ursprünglichen WordPerfect-Dateien in ein PDF-Dokument; dies steht seither im Netz zur Verfügung:

TANTNER, Anton: "Schlurfs". Annäherungen an einen subkulturellen Stil Wiener Arbeiterjugendlicher. Diplomarbeit am Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien, 1993. (Format PDF)

Im Frühjahr 2005 sollte mich Katja Schröckenstein kontaktieren, die gemeinsam mit Wolfgang Beyer und Monica Ladurner an einem Dokumentarfilm zu den "Schlurfs" arbeitete, der unter dem Titel "Schlurf - Im Swing gegen den Gleichschritt" am 15. April 2007 von ORF 2 ausgestrahlt wurde; dies sowie den Umstand, dass die PDF-Version der Diplomarbeit monatlich mehr als hundertmal downgeloadet wird, nahm ich zum Anlass, im Jänner 2007 die Arbeit als Book on Demand bei Lulu zu veröffentlichen:

TANTNER, Anton: "Schlurfs". Annäherungen an einen subkulturellen Stil Wiener Arbeiterjugendlicher. Morrisville: Lulu, 2007. ISBN 978-1-84753-063-9
PDF-Version: http://phaidra.univie.ac.at/o:63953

Weder in das PDF-Dokument noch in das Buch integriert ist die Aufnahme eines nationalsozialistischen Propagandaplakats, das sich gegen die "Schlurfs" richtete. Es handelt sich dabei um ein Farbdia, das der Fotograf Rudolf Spiegel in Wien aufnahm; ich stieß darauf zufällig, als ich zusammen mit Gerhard Jagschitz und anderen KollegInnen einen Bildband mit Aufnahmen dieses faszinierenden Fotografen vorbereitete, ein Projekt, das nie beendet wurde. Als Alexander Mejstrik im Juni 2000 für eine Neuauflage2 seines gemeinsam mit Christian Gerbel und Reinhard Sieder verfassten Aufsatzes über die "Schlurfs" im mittlerweile von der Rotenhausgasse ins Alte AKH übersiedelte Bildarchiv des Instituts für Zeitgeschichte das Dia suchte, war es nicht mehr aufzufinden; ich stelle hier einen Scan der Farbkopie des Dias zur Verfügung:

Rudolf Spiegel: Nationalsozialistisches Anti-Schlurf-Propagandaplakat
Institut für Zeitgeschichte, Universität Wien. Bildarchiv: Bestand Rudolf Spiegel, Farbdias, ungerahmt, Nr.788. Klicken Sie bitte auf das Bild, um eine vergrößerte Version zu erhalten.

Die "Schlurfs" sollten mich auch nach der Abgabe der Diplomarbeit beschäftigen; so hielt ich im April 1994 in Utrecht bei der "Vth International Students of History Association Conference" einen Vortrag zum Thema der sogenannten "Swing-Jugendlichen", der dann auch veröffentlicht wurde:

TANTNER, Anton: Jazz Youth Subcultures in Nazi Europe. In: ISHA Journal. Publication Series of the International Students of History Association. 2/1994. [=ABELS, Bodien/RHIJN, Carine van (Hrsg.): History of Daily Life. Papers of the fifth Isha Conference Utrecht, The Netherlands, April 4-8, 1994. Atalanta: Houten, 1994.] S. 22-28. (Format PDF)

Weiters arbeitete ich zu den "Schlurfs" im Rahmen des Fakultätslehrgangs für projektorientierte Arbeit im Bildungs- und Kulturwesen (WS 1993/94 - SS 1995): Gemeinsam mit Simone Bräuer, Petra Leban, Isabella Owhondah-Schmidt und Christa Witz konzipierte ich damals eine Ausstellung und Veranstaltungsreihe zum Thema "Tanz. Gezähmter Körper - Wilder Schritt", die Mai bis Juni 1995 im Amerlinghaus in Wien stattfand. Ich bearbeitete damals das Thema "Swing". Zur Ausstellung erschien als Ausgabe der Zeitschrift "ZeitRaum" auch ein Katalog, mein Beitrag befindet sich auch hier:

TANTNER, Anton: Swing und jugendliche Jazz-Subkulturen. In: ZeitRaum. NF 2. Nr. 2/1995. S. 40-57. (Format PDF)

Aktuelles zu den "Schlurfs" und "Swings" gibt es in der entsprechenden Kategorie in meinem Weblog:

http://adresscomptoir.twoday.net/topics/Swings/

(1) GERBEL, Christian/MEJSTRIK, Alexander: Die Vorwegnahme des Kommenden: Am Beispiel der "Wiener Schlurfs" 1938 -1945. Projekt einer systematischen Entwicklung des Gegenstandes - Theorie, Methode, Empirie. Diplomarbeit an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien, 1988; vgl. auch: GERBEL, Christian/MEJSTRIK, Alexander/SIEDER, Reinhard: Die "Schlurfs". Verweigerung und Opposition von Wiener Arbeiterjugendlichen im "Dritten Reich". In: TALOS, Emmerich/HANISCH, Ernst/NEUGEBAUER, Wolfgang (Hrsg.): NS-Herrschaft in Österreich 1938-1945. Wien: Verlag für Gesellschaftskritik, 1988. S. 243-268 sowie GERBEL, Christian/MEJSTRIK, Alexander: "Jugendopposition" gegen den Nationalsozialismus? Eine Kritik am Beispiel der Wiener "Schlurfs". In: FREYTAG, Aurelius/MARTE, Boris/STERN, Thomas (Hrsg.): Geschichte und Verantwortung. Wien: Wiener Universitätsverlag, 1988. S. 181-195.

(2) GERBEL, Christian/MEJSTRIK, Alexander/SIEDER, Reinhard: Die "Schlurfs". Verweigerung und Opposition von Wiener Arbeiterjugendlichen im Dritten Reich. In: HANISCH Ernst/NEUGEBAUER Wolfgang/SIEDER Reinhard/TALOS Emmerich (Hrsg.): NS-Herrschaft in Österreich. Ein Handbuch. Wien: öbv & hpt, 2000. S. 523-548.

kostenloser Counter

Rückblicke